Lösen Sie sich von Schmerz und Kummer!

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

WALTRAUD KERN
PSYCHOTHERAPEUTIN
in Ausbildung unter Supervision
Dipl. Lebens- u. Sozialberaterin
0664 11 72 331

office@waltraudkern.at

Weitere Informationen über mich:
Meine Arbeit im Überblick 
Blog zu Supervision 
IMPRESSUM
DISCLAIMER 

Soziale Netzwerke

Begleiten Sie mich in den sozialen Netzwerken! Ich freue mich sehr über Ihr Feedback auf Facebook.

Suche

Kummer, Schmerz?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
WALTRAUD KERN
Psychotherapeutin

in Ausbildung unter Supervision
Dipl. Lebens- u. Sozialberaterin
0664 11 72 331

office@waltraudkern.at

Konflikte

work-love-balance-liebeskummer

Wie sieht Ihre Work-Love-Balance aus?

15/10/2015

Studien zeigen, dass Menschen, die in einer Beziehung leben, die auf Respekt, Unterstützung und Offenheit basiert, länger leben, und auch mehr Geld verdienen. Interessant, das private Leben spielt also eine zentrale Rolle für den beruflichen Erfolg. Werden Sie von Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin beruflich unterstützt? Besprechen Sie Ihre beruflichen Herausforderungen und Krisen? Wie „erfolgreich“ Weiterlesen

hilfe bei liebeskummer - die sprache der liebe

Sprache der Liebe

09/04/2013

Viele Paare können stolz darauf sein, was sie alles in ihrer Beziehung gemeinsam erlebt und geschafft haben. Trotzdem ist es anscheinend irgendwann schwierig den Alltag gemeinsam zu meistern, wenn man die Scheidungsraten betrachtet. Meist ist einfach zu wenig Zeit um Zuneigung zu zeigen. Was ist Zuneigung? Jeder versteht etwas anderes unter „Zuneigung“ oder „Liebe“. Gary Weiterlesen

liebeskummer - gesprächskultur - beziehung - kommunikation

Gesprächskultur? Kommunikation in der Beziehung

01/03/2013

In der Beziehung wird selten „zu viel“ kommuniziert, meist wird „zu wenig“ kommuniziert. Wichtige Dinge werden nicht angesprochen oder der/die Partner/-in nimmt an, dass es der/die Partner/-in ohnehin weiß. Diese Annahme führt dann oft zu einem Konflikt! Kommunikation – ein Geben und Nehmen Kommunikation in der Partnerschaft ist ein Geben und Nehmen. Wir wünschen uns Weiterlesen

liebeskummer - familie - endlich zu dritt

Aller Anfang ist schwer: Endlich zu Dritt!

14/12/2012

Ein Baby ist für viele Paare ein großer Wunsch. Sie wollen Eltern sein und eine eigene Familie gründen. Viele wissen von Freunden/-innen und Bekannten, dass die Zeit mit einem Baby anstrengend ist. Das Gefühl dazu kennt man jedoch erst, wenn es soweit ist. Die Veränderung ist stark! Die Veränderung: 1+1=3 Endlich zu Dritt bedeutet, dass Weiterlesen

multikulti - beziehung - konflikt

Multikulti in der Beziehung

03/07/2012

Liebeskummer in einer interkulturellen Beziehung spielt sich auf verschiedenen Ebenen an. Zusätzlich zur persönlichen Ebene, wirkt in einer interkulturellen und internationalen Beziehung auch eine kulturelle Ebene mit.  Vielleicht leben Sie auch in eine Fernbeziehung und müssen zusätzlich auch mit verschiedenen Zeitzonen umgehen? Beziehungen sind komplex, internationale oder interkulturelle Beziehungen noch eine Spur komplexer! Ost trifft West – Nord Weiterlesen

liebeskummer - paar wird zur familie

Ein Paar wird zur Familie

21/06/2012

Bereits in der Schwangerschaft erleben manche Paare die eine oder andere Beziehungskrise. Frauen leiden unter der hormonellen Veränderung und Umstellung: Müdigkeit, erhöhte Sensibilität… Männer leiden mit. Prüfung für die Beziehung Sobald Nachwuchs kommt, verschieben sich die Prioritäten. Das Paar ist damit beschäftigt sich neu zu organisieren. Nichts ist mehr, wie es war. Die Veränderung ist Weiterlesen

liebeskummer - streiten

Zum Streiten gibt es genug. Streiten ist wichtig. Klug streiten ist besser!

19/11/2011

Alle Paare streiten, manche öfter, manche weniger oft. Fördert es die Beziehung? Manche Paare finden ja! Es ist eine Möglichkeit, sich Dinge, die belastend sind, von der Seele zu reden. Ein Streit darf der Beziehung jedoch nicht schaden! Meinungsverschiedenheiten sind alltäglich, doch „klug streiten“ kann schwierig werden, weil Gefühle mitspielen. Streiten – eine Belastungsprobe für Weiterlesen