Was hilft bei Liebeskummer?

11/10/2012

Manche/r gibt ihr/ihm immer wieder eine Chance und wird immer wieder enttäuscht… Manchmal tut man Dinge, ihm oder ihr zuliebe und wird enttäuscht… Manchmal ist es das Dasein als Single…

„Liebeskummer“ ist ein starkes Gefühl

Liebeskummer ist ein Gefühl, das oft mit Traurigkeit, Wut oder Zorn verbunden ist. Würden Sie am liebsten zuschlagen? Tun sie das nicht, und wenn, dann schlagen Sie einen Polster. Das kann helfen, die Spannungen abzubauen. Es darf niemals zur Gewalt kommen.

Was hilft Ihnen bei Liebeskummer?

Vor einigen Wochen hat mich eine E-Mail erreicht, hier ein paar Zeilen daraus:

…irgendwie glaube ich nicht das der Schmerz je irgendwann vergehen wird…

…ich glaube ich liebe ihn noch immer von ganzen Herzen…

…ich habe das Gefühl, ich will nicht mehr weiter…

…ich denke nur an das, wie er wieder zu mir kommen könnte…

…ich will ihn zurück… wie komme ich je wieder davon weg…

Wege aus dem Liebeskummer

Die Verfasserin der E-Mail hat einen Weg gefunden, um ihren Liebeskummer zu verarbeiten. Sie hat es sich von der Seele geschrieben. Wenn Sie nicht gerne schreiben, versuchen Sie eine der folgenden Strategien:

  • Sport baut Spannungen ab
  • Reden Sie mit einer Person des Vertrauens
  • Tagebuch schreiben oder auf ein Tonband sprechen
  • Fotos zerreißen
  • Geschenke zurück geben
  • Ablenkung durch Aktivität und neue Interessen
  • Professionelle Einzelberatung, Paarberatung oder Coaching

Eine Beziehung beenden

Liebeskummer in der Beziehung muss nicht zum Ende einer Beziehung führen. Falls das Ende der einzige Weg ist, um den Liebeskummer zu entkommen, gibt es unterschiedliche Wege. Man kann die Beziehung mit einem Brief beenden, telefonisch und im besten Fall persönlich. Vielleicht ist es auch notwendig die Beziehung im Beisein eines Dritten zu beenden. Dann kann die dritte Person helfen, die Situation durch eine objektive Sichtweise zu entschärfen. Holen Sie sich Hilfe, wenn es für Sie notwendig ist.

Ehrlichkeit zu sich selbst

Bei Liebeskummer ist es wichtig ehrlich zu sich selbst zu sein, und die eigene Würde zu behalten. In der Beratung erlebe ich, wie Paare zu sich selbst finden und den Grund entdecken, warum es zum Liebeskummer gekommen ist, und auf wen sie wirklich wütend sind. Bei vielen ist eine Paartherapie nicht unbedingt notwendig. Einige wenige Coaching-Einheiten helfen meistens bereits. Kontaktieren Sie mich gerne.
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter