Was ist Liebe?

19/11/2011

Liebe ist, im engeren Sinn lt. Wikipedia, die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen Menschen zu empfinden fähig ist, dazu gehören auch Selbstliebe, Partnerliebe, familiäre Liebe, Nächstenliebe und andere Formen der Liebe. Liebesbeziehungen leben von der Erfüllung der Bedürfnisse des/der anderen.

Liebe á la Hollywood

Herzen, Blumen, Romantik, Leidenschaft!? Schmetterlinge im Bauch!? Unendliches Glück!?  Liebe wird in Filmen, Geschichten und Liebesliedern oft romantisch geschildert, unendlich und leidenschaftlich. Die Geschichten aus Hollywood bieten pure Romantik und Happy-Ends ohne Ende. Das lässt uns träumen…von der großen Liebe, unendlich und leidenschaftlich! Tiefe Gefühle warten auf uns!

Und die Wirklichkeit? Große Liebe gefunden?

Schmetterlinge im Bauch oder eher Alltag und Routine?  Schmetterlinge im Bauch sind meist von kurzer Dauer. Diese erste Phase der Verliebtheit dauert oft bloß ein paar wenige Monate. Es folgen Alltag und Routine und damit für viele Paare auch erste Prüfungen: die erste gemeinsame Wohnung oder Nachwuchs?

„Prüfungen“ sind eine ideale Gelegenheit voneinander zu lernen und damit auch gemeinsam zu wachsen. In solchen Situationen ist es notwendig Wege zu finden, an der Beziehungen wachsen können, die Liebe gestärkt wird. In manchen Fällen kommt es zur Trennung. Der gemeinsame Alltag sollte geprägt sein von Respekt, Vertrauen, Ehrlichkeit und Offenheit. Erwartungen und Lebensziele können sich im Laufe der Partnerschaft ändern. Reden Sie mit Ihrem Partner darüber!

Zu lieben bedeutet zu geben!

Es benötigt Zeit und Energie um eine Beziehung zu pflegen. Investieren Sie, Sie werden gewinnen! Die Liebe wird kommen: warm, lebhaft, aufregend, großherzig, erotisch und liebevoll! Tiefe Gefühle warten auf Sie!

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter