Liebeskummer

19/11/2011

Was tun, wenn…

  • der/die Partner/Partnerin fremdgeht, wie kann ich ihm verzeihen und wieder vertrauen?
  • Streitereien und Eifersucht die Überhand nehmen?
  • Vertrauen und eine positive gemeinsame Kommunikationsebene fehlt?
  • frühere Partner/Partnerinnen plötzlich wieder auftauchen?
  • sich nach der Trennung tiefe Traurigkeit und grenzenlose Enttäuschung zeigen?
  • Wut, Neid und Eifersucht die Beziehung zerstören?

Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche kennen!

Liebeskummer entsteht, weil eigene Bedürfnisse oder Wünsche nicht erkannt und wahrgenommen werden. Bei Liebeskummer ist es wichtig, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, sowie Konflikte, Enttäuschungen und Kränkungen auszusprechen. Vieles aus der Lebensgeschichte und Vergangenheit beeinflusst und gestaltet das „Jetzt“ – die Situation heute.

Körper, Geist und Seele als Einheit!

Liebeskummer kann sich auch auf der psychosomatischen Ebene zeigen. Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Herzschmerzen sind keine Seltenheit. Es kann auch zu Kreuzschmerzen, Kopfschmerzen oder auch Atemnot kommen. Bei Liebeskummer leidet die Seele!

Und wie geht es Ihrem Herz und Ihrer Seele?